FFVT on point: Forced Migration in Afghanistan and Afghan Refugees in the Region

8. November 2021

Im August 2021 überraschten der schnelle Sturz der afghanischen Regierung und die anschließende Machtübernahme durch die Taliban viele Menschen in Deutschland, in den USA und anderen alliierten Ländern. Insbesondere die Lage afghanischer Geflüchteter und die Bedingungen zur Flucht haben sich in den Monaten vor und nach der Machtübernahme aufgrund der anhaltend fragilen und komplexen Situation verschlechtert. Das Format FFVT on point will gemeinsam mit Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis die fluchtpolitischen Herausforderungen der aktuellen Lage in Afghanistan erfassen und diskutieren.


Vor dem Hintergrund dieses aktuellen Anlasses stellt FFVT sein neues Diskussionsformat FFVT on point vor. Das Format soll als unregelmäßig wiederkehrende Plattform dienen, um aktuelle, öffentlich relevante Themen der Flucht- und Flüchtlingsforschung zu diskutieren. Ziel ist es, durch den Dialog zwischen Wissenschaftler*innen, Akteur*innen aus Politik, Verwaltung, Medien und der Öffentlichkeit einen Beitrag zu einer evidenzbasierten gesellschaftlichen und politischen Debatte über Flucht und Migration zu leisten.


***Dies ist eine englischsprachige Veranstaltung***

Sprachen
  • Englisch
Ausrichter
DIE
DIE – Deutsches Institute für Entwicklungspolitik / German Development Institute
Programm
Montag, 8. November 2021
13:30 - 15:00

FFVT on point: Forced Migration in Afghanistan and Afghan Refugees in the Region


Panellists:

Mojib Atal (Friedrich-Alexander University Erlangen-Nuremberg) 

Muhammad Mudassar Javed (Society for Human Rights and Prisoners' Aid [SHARP], Pakistan) 

Dr Sibel Karadağ (Kadir Has University, Turkey) 

Dr Katja Mielke (BICC) 

Dr Hidayet Siddikoglu (billim Research and Social Studies, Afghanistan) 

 

Moderation: Prof Dr Conrad Schetter (BICC)

Einwahldaten

https://diegdi.webex.com/diegdi/j.php?MTID=mdfb63f32772382477496f2f85df413a7  


Monday, 8 Nov, 2021 13:30 – 15:00 | (UTC+02:00) Amsterdam, Berlin, Vienna 

Meeting number: 2741 292 1086 

Password: aPPtPmJx372 


Join by video system

Dial 27412921086@diegdi.webex.com

You can also dial 62.109.219.4 and enter your meeting number.

 

Join by phone

+49-619-6781-9736 Germany Toll

Access Code: 274 129 21086