Online-Diskussion

Corona, Flucht und Menschenrechte - (1) Menschliche Mobilität in West-Afrika und Libyen

29. Juni 2020

Für die Diskussionseihe "Corona, Flucht und Menschenrechte" läd das Centre for Human Rights Erlangen-Nürnberg (CHREN) im Rahmen des FFVT-Projekts Expert*innen aus NGOs, Politik, Medien und Wissenschaft ein, um von der Situation Geflüchteter und Migrant*innen in verschiedenen Regionen zu berichten. Die Beiträge werden von Mitgliedern des Centre for Human Rights Erlangen-Nürnberg (CHREN) moderiert und menschenrechtlich eingeordnet. Zusätzlich besteht die Möglichkeit für das Publikum, den Expert*innen Fragen zu stellen bzw. eigene Kommentare einzubringen.

Sprachen
  • Deutsch
Ausrichter
CHREN
CHREN – Centre for Human Rights Erlangen-Nürnberg
Programm
Montag, 29. Juni 2020
18:00 - 18:00

Diskutant*innen: Benjamin Moscovici (Journalist), Kristin Pelzer (Ärzte Ohne Grenzen) und Benjamin Schraven (DIE)

Moderation: Prof. Dr. Petra Bendel, Prof. Dr. Michael Krennerich und Dr. Lorenz Wiese

Zum Anfang