(Im)mobility in international research cooperation: knowledge and partnerships between the South and North, East and West

22. Juni 2021

Dieser Workshop bot eine Plattform für Vertreter*innen von Flucht- und Flüchtlingsforschungsnetzwerken aus dem Globalen Süden, Osten und Norden, um in einen Dialog zu treten und sich mit Fragen der strukturellen und inhaltlichen Zusammenarbeit kritisch auseinanderzusetzen und diese zu reflektieren. Ziel des Workshop war es, Chancen und Hindernisse zu identifizieren und praktische Schritte zu erarbeiten, die wir als Gemeinschaft unternehmen können, um auf mehr partizipative und ko-kreative Ansätze in der internationalen Wissenskooperation hinzuarbeiten.


***Dies ist eine englischsprachige Veranstaltung - wechseln Sie die Spracheinstellung für weitere Informationen***

Sprachen
  • Englisch
Ausrichter
DIE
DIE – Deutsches Institute für Entwicklungspolitik / German Development Institute