Konferenz

4. Konferenz des Netzwerks Fluchtforschung

28 - 30. September 2022

Die Konferenz versteht sich als Plattform für Diskussionen und Vernetzungen von Forscher*innen im Feld der Flucht- und Flüchtlingsforschung. Sie wird durch die Professur Humangeographie mit dem Schwerpunkt Europäische Migrationsforschung der TU Chemnitz unter Leitung von Prof.‘in Dr. Birgit Glorius in Kooperation mit dem Netzwerk Fluchtforschung und FFVT organisiert.

Eine Übersicht über Termine mit FFVT-Beteiligung und weiteren Akteuren der Partner des FFVT-Konsortiums findet sich hier .

Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch